Freiheitsstraße: Fahrzeugbrand fordert mehrere Verletzte

Am Donnerstag (17.12.) gegen 16.30 Uhr brannte ein Pkw auf der Freiheitsstraße. Die fünf Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren aus Bulgarien wurden dabei teils schwer verletzt und in Krankenhäuser transportiert.

Vermutlich war ein technischer Defekt am Gastank im Kofferraum ursächlich für das Feuer. Durch den Einsatz kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen.