Freitagvormittag: Sirenenalarm in Anrath und Clörath

Foto: Feuerwehr Willich

Am Freitagmorgen (18.12.) gegen 10:35 Uhr wurden die Löschzüge Anrath und Clörtah zu einem Industriebrand an der Dohrfelder Straße in Anrath alarmiert. Aufgrund des Alarmstichworts liefen auch die Sirenen, ausgelöst durch die Kreisleitstelle in Viersen.

Wie sich vor Ort herausstellte, brannte ein auf einer Gasflasche montierter Heizstrahler. Überprüfungen der Einsatzkräfte mit einer Wärmebildkamera zeigten, dass die Temperatur der Flasche nicht erhöht war. Die Feuerwehr transportierte daraufhin die Flasche ins Freie, um dort das Ventil zu schließen und den brennenden Heizstrahler abzulöschen.

Ein Mitarbeiter Verletzte sich leicht an der Hand und wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt.