Helenabrunn: Sporthalle wird wieder aufgebaut

in Bild vom Löscheinsatz im Dezember 2020. Foto: Stadt Viersen

Wie jetzt die Stadtverwaltung in der Sitzung des Schulausschusses (19.01.) mitteilt, wird die im Dezember 2020 niedergebrannte Turnhalle an der Agnes-van-Brakel-Schule in Helenabrunn wieder aufgebaut. Beauftragt und finanziert wird das Vorhaben von der Brandschutzversicherung der Stadt Viersen.

Die Umkleiden im Untergeschoß der Halle wurden durch den Brand nur wenig in Mitleidenschaft gezogen. Sie können zeitnah wieder betriebsbereit gemacht werden, so die Information der Stadtverwaltung. Sie stehen dann wieder für die Schule und die Sportvereine zur Verfügung, welche die Außensportanlagen in der Nachbarschaft der abgebrannte Halle nutzen.

Stadt und Schule stehen im engen Austausch, genau wie mit den betroffenen Vereinen und der Versicherung. Einen Zeitplan für die Aufbauarbeiten gibt es bisher noch nicht. Erst sind noch weitere Untersuchungen zum genauen Schadensumfang erforderlich.