Nettetal-Leuth: Radfahrer rutscht bei Schneeglätte auf Pkw

Wie die Polizei mitteilt, verletzte sich ein 18-jähriger Radfahrer aus Leuth bei einem Verkehrsunfall am Sonntag (24.01.), gegen 16.10 Uhr, leicht. Der Radfahrer wollte vom Radweg auf die Straße Busch einfahren.

Aufgrund der Straßenglätte gelang es ihm nach eigenen Angaben nicht, vor dem vorfahrtsberechtigten 70-jährigen Autofahrer aus Nettetal zum Stillstand zu kommen. Der 18-jährige rutschte mit seinem Fahrrad gegen den Pkw.

Der Autofahrer konnte nach eigenen Aussagen trotz Bremsens und Ausweichens die Kollision ebenfalls nicht verhindern. Der Autofahrer blieb unverletzt.