Kita-Anmeldefrist endet am 31. Januar in Viersen

In einer Pressemitteilung weist die Stadt Viersendarauf hin, dass die Anmeldefrist für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 am Sonntag, 31. Januar, endet. Eltern, die für ihr Kind einen neuen Kitaplatz ab dem 1. August suchen, müssen das Anmeldeverfahren bis zum Stichtag abgeschlossen haben. Neben einem persönlichen Anmeldegespräch gehört dazu auch die Bedarfsanmeldung über das extra eingerichtete Tool „Kita-Online“.

Der Zugang zu „Kita-Online“ erfolgt über die Webseite der Stadt Viersen unter www.viersen.de/de/inhalt/kindertagesstaetten. Mögliche Änderungen an bestehenden Bedarfsanmeldungen sind nur noch bis zum 31. Januar möglich. In der Zeit vom 1. Februar bis 31. März sind keine Änderungen mehr möglich, die Bearbeitungsmöglichkeit im Tool gesperrt. In dieser Zeit werden die Bedarfsanmeldungen in den Kindertageseinrichtungen bearbeitet.