BWC Viersen freut sich über Unterstützung durch die CDU Viersen

Foto: BWC Viersen

Der Verein SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen erfreut sich aktuell großer Hilfsbereitschaft. Viele kleinere Spenden sorgen ebenso für mögliche Linderung der Schäden, wie auch immer wieder größere Beträge. Eine solch größere Hilfsbereitschaft freut den Verein, dem nun auch aus einer für ihn unerwarteten Ecke zuteil wird.

Die CDU-Fraktion der Stadt Viersen hat einen Fonds, aus dem heraus immer wieder soziale Projekte gefördert werden oder auch Vereinen in Not geholfen wird. Ole Wiggers und Willi Bouren überreichten eine Spende von 250 Euro an den Verein. Auch der noch existentieller und in seiner sportlichen Ausübung betroffene Verein bekam diese Summe übergeben.

Verein bedankt sich auch bei Borussia Mönchengladbach

Auch die Borussia hat ihre Solidarität gezeigt und den Verein mit Sachspenden bedacht. Bälle, Leibchen und Trainingsutensilien konnte Andreas Harmes als 1. Vorsitzender letzte Woche vom Mädchentrainer Yannick Erens entgegennehmen, der seinerzeit bei uns Spieler und Jugendobmann gewesen ist. “Sportler halten zusammen”, so die einhellige Meinung aller Beteiligten.