Gehwege: Bürger sollen Frostschäden an Stadtverwaltung melden

Foto: Symbolbild

Einige Gehwege hat die Stadt Tönisvorst aktuell mit Warnbarken abgesichert. Nach dem Frost der vergangenen Woche haben sich an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet die Gehwegplatten verschoben – oder aber es haben sich Schlaglöcher im Asphalt gebildet.

Diese Schäden werden jetzt sukzessive behoben. Grundsätzlich bittet die Stadtverwaltung darum, aktuell mit Blick auf mögliche Schäden vorsichtig zu sein und Schäden der Stadtverwaltung unter info@toenisvorst.de oder unter der Rufnummer 02156/999-420 zu melden.