Kempen: Sperrung der Heinrich-Horten-Straße

Das Bauvorhaben zur Erschließung des Gewerbegebietes südlich der Hülser Straße mit Errichtung eines Kreisverkehres mit Versorgungsausbau im Auftrag der Stadt Kempen und der Stadtwerke Kempen beginnt am 1. März 2021.

Zu Baubeginn wird die Zufahrt zur Heinrich-Horten-Straße von der Hülser Straße aus gesperrt. Die Bauarbeiten erstrecken sich von der Einmündung an der Hülser Straße bis zur Einfahrt Heinrich-Horten-Straße 1a (Wasserturm).

Die Heinrich-Horten-Straße ist aus nördlicher Richtung bis zur Baustelle befahrbar. Eine Umleitung (U4) über den Industriering Ost und die Peter-Jakob-Busch-Straße wird eingerichtet.

Da auch der Geh- und Radweg gesperrt ist, wird ein provisorischer aber gesicherter Geh- und Radweg von der Heinrich-Horten-Straße schräg verlaufend, über das Gelände der Feuer- und Rettungswache, zur Hülser Straße angelegt. Einen Umleitung für Fußgänger und Fahrradfahrer wird ebenfalls eingerichtet.

Der erste Bauabschnitt zur Erschließung des Gewerbegebietes wird voraussichtlich am 26. März 2021 beendet sein.