Kempen: Arbeit am Donkring gehen weiter

Am Montag, den 1. März, werden die Arbeiten zur Erneuerung der Versorgungsleitungen auf dem Donkring im Auftrag der Stadtwerke Kempen wieder aufgenommen, die teilt die Stadt Kempen in einer Pressemitteilung mit. Jahreszeiten bedingt wurden vor Weihnachten die Arbeiten eingestellt und nun wie geplant mit einem weiteren Bauabschnitt wieder aufgenommen.

Die Abbiegespur vom Donkring in die St.Töniser Straße, sowie die Spur geradeaus in die Hülser Straße werden für den Fahrzeugverkehr vollgesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird bereits ab der Einmündung Vorster Straße großräumig über den Kempener Außenring eingerichtet.

Die gesamte Baumaßnahme wird in drei getrennte Bauabschnitte unterteilt und soll aller Voraussicht nach im Oktober 2021 abgeschlossen sein.  Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten diesen Bereich großräumig zu umfahren.