Fahrbahndeckensanierung: Hausbroicher Straße muss gesperrt werden

Für die Durchführung von Fahrbahndeckensanierungsarbeiten im Auftrag des Kreises Viersen muss die Hausbroicher Straße (K32) vom 12. bis voraussichtlich 27. März vollständig gesperrt werden, so teilt es die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit.

Betroffen von der Vollsperrung ist die Fahrbahn der Hausbroicher Straße zwischen den Einmündungen Hausbroicher Straße/Am Sandacker und Hausbroicher Straße/In der Donk. Die Fahrbahndecke wird zuerst abgefräst und anschließend neu geteert.

Der Verkehr wird währenddessen über die Kempener Straße umgeleitet.