Brüggen-Bracht: Senior verstirbt nach Verkehrsunfall

Ein 89-jähriger Autofahrer aus Bracht ist am Freitag nach einem Verkehrsunfall verstorben. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei war der Senior auf der Breyeller Straße vermutlich aus Richtung Bracht kommend in Richtung Breyell unterwegs.

Um 09.47 Uhr meldete ein Passant, dass kurz vor Breyell im Kurvenbereich ein Fahrzeug auf dem Dach im Gestrüpp neben der Fahrbahn läge. Im Fahrzeug war der Fahrer eingeklemmt. Er wurde geborgen und unter Reanimationsbedingungen ins Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er wenig später an den Unfallfolgen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die Sperrung der Breyeller Straße dauert für die Aufräumarbeiten derzeit noch an. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./