„Let´s clean up Europe“: Nettetal putzt sich heraus

Zimmer aufräumen und Frühjahrsputz schön und gut – aber wer ist für unsere Umgebung und Natur eigentlich verantwortlich? Die große Aufräumaktion “Let’s Clean Up Europe” macht seit 2014 auf unsere aller Verantwortung aufmerksam, denn Umweltschutz fängt vor der eigenen Haustür an. Ziel dieser Initiative ist es, Abfall europaweit zu reduzieren. Das Projekt setzt seine Schwerpunkte in den Bereichen Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Recycling. Ausgesucht wurde für die Aktion in diesem Jahr das Wochenende vom 16. bis 17. April.

Seit 2018 ist die Stadt Nettetal mit vielen Akteuren wie Schulen, Kindertagesstätten, Vereinen, Verbänden und Interessengruppen dabei und leistet ihren Teil zum europaweiten Aufruf „Let´s Clean Up Europe“. Gleichzeitig ist es ein toller gemeinsam aktiv zu werden. Alleine in Nettetal wurden jedes Jahr rund 10 Kubikmeter Abfall gesammelt.

Auch in diesem Jahr bittet die Stadt, die Aktion zu unterstützen. Die Bildungskoordinatorin der Stadt Nettetal, Heike Rose, Telefon 02153/898-4001, E-Mail heike.rose@nettetal.de, ist wieder mit der Organisation betraut und wird allen Beteiligten helfen, damit diese gemeinsame Aktion ein Erfolg wird. Um Anmeldung bist zum 19. März wird gebeten