Fahrradflohmarkmarkt in Kempen muss abgesagt werden

Aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens muss die Stadt Kempen den für den 17. April geplanten Fahrradflohmarkt absagen. Leider können zu diesem Zeitpunkt keine Veranstaltungen, auf denen ein Ver- und Ankauf von gebrauchten Fahrrädern ermöglicht wird, stattfinden. “Derzeit ist nicht absehbar, ob der Fahrradflohmarkt zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt werden kann”, so Vertreter der Stadt. Über einen neuen Zeitpunkt soll rechtzeitig informiert werden.