Nettetal: Bürgerversammlung informiert über Breyeller Bebauungsplan

Die Stadt Nettetal beabsichtigt, den Bebauungsplan Br-282 „Haagstraße/ Lobbericher Straße“ aufzustellen. Es findet daher vom 22. März bis zum 30. April 2021 die Beteiligung der Öffentlichkeit statt, in der die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung öffentlich dargelegt werden.

Das Plangebiet liegt östlich des Stadtteilzentrums Breyell und grenzt im Nordwesten an die Haagstraße, im Osten an Wohnbebauung westlich der Wiesenstraße, im Süden an die Wiesenstraße bzw. Lobbericher Straße – das dort gelegene Eckgrundstück ist nicht Bestandteil des Plangebietes – sowie im Südwesten an die Bebauung entlang der Lobbericher Straße und der Haagstraße.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine mögliche gesundheitliche Gefährdung bei der Art und Weise der Durchführung einer üblichen Bürgerversammlung nicht auszuschließen. Daher wird das gängige Format einer Bürgerversammlung ohne Teilnehmerbegrenzung auf jeweils drei Zeitfenster, mit beschränkter Teilnehmerzahl, möglichst mit vorheriger Anmeldung und unter Einhaltung der geltenden Pandemie-Schutzmaßnahmen aufgeteilt. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist möglich, kann aber zu Wartezeiten führen, da eine zu große Teilnehmerzahl gemäß den geltenden Corona-Schutzbestimmungen vermieden werden muss. Warteräume sind am Veranstaltungsort nicht verfügbar.

Möglichkeit, sich nach vorheriger Anmeldung über die beabsichtigte Planung zu informieren und Anregungen und Bedenken zur Niederschrift zu bringen, besteht am 22. März von 16 bis 17 Uhr und von 17 bis 18 Uhr sowie von 18 bis 19 Uhr in der Mensa der Städtischen Gesamtschule Nettetal, Von-Waldois-Straße 6, in Nettetal Breyell. Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Die Anmeldungen zu den jeweils gewünschten Terminen können telefonisch oder per E-Mail erfolgen. (Telefon: 02153-898 6104, 02153-898 6107 oder 02153-898 6111 / E-Mail: stadtplanung@nettetal.de)

Die Plankonzepte werden vom 22. März bis zum 30. April 2021 während der Dienststunden, und zwar montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 12 Uhr bei der Stadt Nettetal, Fachbereich Stadtplanung, Rathaus Lobberich, Doerkesplatz 11, im Flur vor den Räumen 301 und 302, 2. OG, zur Anhörung bereitgehalten, d.h. es wird allgemein Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Ansprechpartner stehen in den Räumen 307, 308, 321, 322 und 323 zur Verfügung. Bis zu diesem Termin kann jeder Bürger eine Stellungnahme schriftlich oder zur Niederschrift abgeben.

Die Unterlagen stehen auch auf der Internetseite der Stadt Nettetal zum Download zur Verfügung.