Mairitt des Niederrheinischen Freilichtmuseums fällt aus

Grefrath. Der jährliche Mairitt des Niederrheinischen Freilichtmuseums am 1. Mai fällt in diesem Jahr noch einmal aus. Grund dafür ist die anhaltende Corona-Pandemie.

Landrat Dr. Andreas Coenen sagt: “Der Mairitt und der Kutschenkorso ‚Rund um die Dorenburg‘ gehören in Grefrath und Umgebung seit vielen Jahren fest zum Maifeiertag. Ich bedauere es, dass wir die Tradition auch in diesem Jahr unterbrechen müssen. Aber die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger geht vor. Aus diesem Grunde haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, den Mairitt abzusagen.”

Mit dem Mairitt erinnert das Freilichtmuseum seit 1993 an die Tradition, das neue Erntejahr zu begrüßen. Traditionell schmücken die Teilnehmer ihre Pferde mit frischen Zweigen, Blumen oder Bändern.