Zusätzliche Impfungen mit AstraZeneca für Personen ab 60 Jahren

Das Land Nordrhein-Westfalen stellt kurzfristig zusätzliche Impfdosen der Firma AstraZeneca für Personen ab 60 Jahren bereit. Termine können ausschließlich über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein vereinbart werden. Eine Buchung über den Kreis Viersen ist nicht möglich. Die Terminvergabe startet ab Samstag, 3. April, über www.coronaimpfung.nrw/patienten oder telefonisch unter 0800 116 117 01.

Der Kreis Viersen erhält für die Personengruppe der über 60-Jährigen insgesamt 6.800 zusätzliche Impfdosen. Diese werden ab Donnerstag, 8. April, verimpft.

In der kommenden Woche laufen außerdem die Impfungen der über 70-Jährigen an – beginnend mit dem Jahrgang 1941.