Ernennungsurkunde an künftigen Beigeordneten Ertunç Deniz überreicht

Übergabe der Ernennungsurkunde im Büro der Bürgermeisterin. Foto: Stadt Viersen

Bürgermeisterin Sabine Anemüller hat dem künftigen Beigeordneten Ertunç Deniz die Ernennungsurkunde überreicht. Deniz wird sein Amt zum 1. Mai 2021 antreten. Er wird Beigeordneter für den Geschäftsbereich II. Zu diesem Geschäftsbereich gehören die Fachbereiche 40 Soziales und Wohnen, 41 Kinder, Jugend und Familie sowie 50 Schule, Bildung und Sport.

Deniz wechselt von Oberhausen nach Viersen. Er leitet in der Ruhrgebietsstadt den Bereich Kinder, Jugend und Familie. Deniz sagte bei der Übergabe der Urkunde, er freue sich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit der Bürgermeisterin.

Sabine Anemüller erinnerte daran, dass der neue Beigeordnete vom Rat der Stadt einstimmig gewählt worden war: “Ertunç Deniz hat im Auswahlverfahren sowohl fachlich als auch menschlich überzeugt. Ich bin sicher, dass wir eine gute Entscheidung getroffen haben.” Sie freue sich, dass der Verwaltungsvorstand nun wieder komplett sei.