Nettetal: Junge Jurymitglieder gesucht: Wer erhält das Eselsohr?

iele Dinge haben sich während der Corona-Pandemie geändert. Eine Sache aber bleibt: auch in diesem Jahr vergibt die Stadtbücherei wieder das „Eselsohr”. Ab sofort kann man sich in der Stadtbücherei Nettetal wieder als Jurymitglied für die Vergabe des Preises bewerben. Gesucht wird wie in jedem Jahr das beste Jugendbuch des Jahres, das dann im November im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchtage mit dem begehrten Eselsohr-Preis ausgezeichnet wird.

Die Stadtbücherei Nettetal sucht deshalb wieder begeisterte Leserinnen und Leser im Alter zwischen 13 und 16 Jahren, die Lust und Zeit haben, in der Jury mitzumachen. Die jungen Kritikerinnen und Kritiker müssen bis Mitte November zehn Neuerscheinungen aus dem Frühjahrsprogrammen der Jugendbuchverlage lesen. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich telefonisch in der Stadtbücherei Nettetal unter 02153/72031 oder per E-Mail unter stadtbuecherei@nettetal.de anmelden.

Das erste Treffen, bei dem dann auch die ersten Bücher verteilt werden, findet am Freitag, 28. Mai, um 16.00 Uhr in der Stadtbücherei Nettetal, Lobbericher Straße 1 statt.