Viersen: Skateranlage am Hohen Busch wieder nutzbar

Die Freizeitsportanlagen im Bereich der Multifunktionswiese am Hohen Busch ist mit Inkrafttreten der neu gefassten Corona-Schutzverordnung seit Samstag (15.05.) wieder verfügbar.

Die Städtischen Betriebe hatten am Freitag, 14. Mai, zunächst den Zugang zur
Skateranlage „Skate Plaza“ und zum Beachvolleyballfeld wieder möglich
gemacht. Aufgrund der Betriebsferien der Stadtverwaltung am Brückentag nach
Christi Himmelfahrt werden die Bauzäune erst in der kommenden Woche
abgebaut.