Buttermarkt Kempen: Erneuerung der Abfallgefäße

Foto: Stadt Kempen

Bereits im vergangenen Jahr hatte der heutige Bürgermeister Christoph Dellmans angeregt, die in die Jahre gekommenen Abfallgefäße zu erneuern und diese durch kombinierte Abfall- und Aschenbecherbehälter zu ersetzen. Nun werden insgesamt acht der neuen Behälter durch Mitarbeiter des Baubetriebshofes auf dem Buttermarkt und den Zugängen zum Buttermarkt aufgestellt. Die Aschenbecher lassen sich durch einen Kippmechanismus in die Müllsäcke leeren.

Bürgermeister Christoph Dellmans ist zuversichtlich, dass durch diese Umrüstung in Zukunft weitaus weniger Zigarettenstummel auf dem Boden landen.