Willicher CDA Vorsitzender begrüßt beschlossene Pflegereform

Nabil Daadouai, Vorsitzender der Willicher CDA, begrüßt die in seiner vorletzten Sitzungswoche vom Deutschen Bundestag beschlossene Pflegereform. „Die Zulassung von Altenheimen und Pflegediensten wird zukünftig an eine Entlohnung nach Tarif gekoppelt.“ Daadouai erinnert an die Zusagen zur Wertschätzung der Arbeite in den Pflegeberufen während der Pandemiekrise: „Die Politik hat Wort gehalten. Der Arbeitnehmersprecher der CDU-Fraktion Uwe Schummer hat daran wesentlichen Anteil. Herzlichen Dank.“

Daadouai weist darauf hin, dass gleichzeitig die Eigenanteile an der Pflegekosten schrittweise reduziert werden. „Das sichert das System auf Dauer: die Pflegekräfte werden nach Tarif bezahlt und die Pflegebedürftigen finanziell entlastet.“ Die CDA Willich werde sich nach Ende der Pandemiebeschränkungen vor Ort kundig machen, ob die Neuerungen auch ankommen: „Der Bundestag hat dem Pflegesystem einen großen Dienst erweisen. Das wird auch in Willich zu spüren sein.“