Impfzentrum: ab Mitte der Woche wieder Erstimpfungen möglich

Nach Auskunft des Landes Nordrhein-Westfalen sind ab Mittwoch wieder Erstimpfungen in den Impfzentren möglich. Der Kreis Viersen erhält dafür vom Land in dieser Woche, 21. bis 27. Juni, 1.446 Impfdosen sowie in der kommenden Woche, 28. Juni bis 4. Juli, 2.700 Impfdosen.

Das Land gibt vor, dass diese vorrangig für Über-60-Jährige, Personen im Alter von über 16 Jahren mit Vorerkrankungen sowie Beschäftigte in Krankenhäusern, in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und in Werkstätten für Menschen mit Behinderung bestimmt sind.
Die Terminbuchung ist ab Mittwoch, 23. Juni, ab 8 Uhr online über www.116117.de sowie telefonisch über die zentrale Rufnummer 116 117 oder die zusätzliche Rufnummer 0800 / 116 117 01 möglich.

Die ersten Erstimpfungen im Impfzentrum des Kreises Viersen finden gebündelt am Freitag, 25. Juni, statt.