Alter Tierpark Süchteln: Bürgerbeteiligung startet

Illustration: Stadt Viersen

Zur geplanten Aufwertung des Areals am Alten Tierpark in Süchteln hat die Stadt eine Online-Befragung gestartet. Der Link zur Befragung ist ab sofort  auf der Webseite des Süchtelnbüros unter https://www.suechtelnbuero.de/Innenstadt-gestalten/ abrufbar. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, zahlreiche Details der aktuellen Entwurfsplanung einzusehen und zu bewerten. Darüber hinaus können auch eigene Vorschläge eingebracht werden. Die Ergebnisse der Befragung sollen in die weiteren Planungen mit einfließen.

Die Online-Befragung beschäftigt sich im ersten Teil mit der Frage, mit welchen Sportgeräten die geplanten Fitness-Punkte im Park ausgestattet werden sollen. Der zweite Teil stellt die geplante Multifunktionsfläche in den Fokus. Hier werden mehrere mögliche zukünftige Nutzungen vorgestellt. Über das Kommentarfeld sind auch eigene Vorschläge möglich. Der dritte Teil fragt die Wünsche zur zukünftigen Bepflanzung ab. Abschließend besteht die Möglichkeit, sich allgemein zum aktuellen Entwurfsstand zu äußern.

Die Umgestaltung des Alten Tierparks ist eine weitere bauliche Maßnahme innerhalb des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (InSEK) Süchteln. Sie soll mit Fördermitteln umgesetzt werden. Durch umfangreiche Maßnahmen zur Aufwertung soll der Park wieder an seine Funktion als öffentliche Grünfläche herangeführt werden. Wichtige Aspekte bei der Neugestaltung sind Barrierefreiheit und die Verbesserung der Sicherheit.

Ausführliche Informationen zu den geplanten Umbaumaßnahmen bietet die Webseite des Süchtelnbüros unter https://www.suechtelnbuero.de/Innenstadt-gestalten/. Dort sind auch die Kontaktpersonen angegeben, die für Rückfragen, Anregungen und Hinweise zur Planung zur Verfügung stehen.