Nettetal: Niederrheinische Raderlebniswoche

Die Niederrheinische Raderlebniswoche war ein voller Erfolg und hat viele Gäste an den Niederrhein gelockt. Foto: NT/Pixabay

„Stadt.Land.Fluss“ lautet das Motto der ersten Niederrheinischen Raderlebniswoche.
In der letzten Sommerferienwoche vom 8. bis zum 15. August 2021 lässt sich auf ausgewählten Radtouren der Niederrhein mit seinen attraktiven Orten, der reizvollen Landschaft und seinen Wasserläufen entdecken. Ein besonderer Ferienspaß für die ganze Familie!

63 Orte zwischen Rhein und Maas beteiligen sich an der Raderlebniswoche mit insgesamt 94 verschiedenen Routen. Durch Nettetal verlaufen folgende Routen:

  • Route 22: Nettetal – Wachtendonk – Kempen – Grefrath – Nettetal
  • Route 24: Nettetal- Straelen – Nettetal
  • Route 52: Nettetal – Grefrath – Viersen – Nettetal
  • Route 53: Nettetal – Brüggen – Nettetal
  • Route 54: Nettetal – Schwalmtal – Niederkrüchten – Brüggen – Nettetal

Start-und Zielort ist das Textilmuseum DIE SCHEUNE in Nettetal-Hinsbeck, Krickenbecker Allee 21, 41334 Nettetal. Die Teilnehmer der Raderlebniswoche können sich auch an einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen beteiligen. So sind Gutscheine und ein Fahrrad zu gewinnen. Dazu muss man Schlüsselwörter an der Route notieren und in ein Kontaktformular auf der Internetseite eingeben. Anders als beim früheren Niederrheinischen Radwandertag gibt es keine festen Start- und Endzeiten, keine Stempelstellen und kein Rahmenprogramm vor Ort.

Alle Infos zu den Touren (PDF-Karten und GPX-Daten) und zum Gewinnspiel gibt es unter: www.niederrhein-tourismus.de/raderlebniswoche