Feuerwehr Tönisvorst: Brautpaar muss nach der Trauung “Brand” löschen

Das Brautpaar löscht den Brand - Foto: Sebastian Röttges, Feuerwehr Tönisvorst

Am Samstag (07.08.) gaben sich Andreas Swoboda und seine Verlobte Carolina Steves im Vorster “Haus Neersdonk” das Eheversprechen. Der 28-jährige Berufsfeuerwehrmann und die 29-jährige Grundschullehrerin sind seit dem Abi-Ball vor neun Jahren ein Paar.

Da der Bräutigam vor 16 Jahren über die Jugendfeuerwehr zu den Brandschützern kam und auch heute noch ehrenamtlich in der Tönisvorster Feuerwehr aktiv ist, kamen die Kameraden natürlich gerne und stellten das frische gebackene Ehepaar vor ihre erste Aufgabe: ein brennendes Herz musste mit einer so genannten Kübelspritze gemeinsam gelöscht werden.

Nachdem die beiden es mit Bravour geschafft hatte, gratulierten die Kameraden und wünschten dem Brautpaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft. Mögen ihre Herzen immer füreinander brennen.