Bibliothek im Brauhaus: Buchclub startet wieder

Der Buchclub der Willicher Bibliothek im Brauhaus trifft sich, nachdem sich die Coronalage etwas entspannt hat, wieder nach den Sommerferien. Am Montag, dem 23. August um 16 Uhr findet das erste Treffen in der Schiefbahner Kulturhalle statt. So können auf jeden Fall die Abstandregeln gewahrt werden.

Nach der langen Zeit des coronabedingten Ausfalls freuen sich die Koordinatorin Janny Kock und das BiB-Team wieder die ersten Literaturliebhaber/-innen begrüßen zu können. Der Eine oder die Andere hat in den vergangenen Monaten sicher Zeit gehabt, ein paar Bücher zu lesen und möchte sich darüber mit Gleichgesinnten austauschen. Das erste Treffen in der Kulturhalle dient dazu, neue Interessierte zu begrüßen, ehemalige Teilnehmende wiederzufinden, Absprachen zu Terminen zu treffen und die Teilnehmenden in Gruppen aufzuteilen.

Zur Teilnahme ist ein Nachweis über Impfung, Genesung oder ein aktueller Testnachweis vorzulegen. Die weiteren Treffen finden dann wieder in der BiB statt. Zunächst jeweils nur mit einem kleinen Kreis von Personen, damit alles coronakonform ablaufen kann. Auch müssen sich Interessierte nun für jedes einzelne Treffen anmelden.

Die Anmeldung für das erste Treffen am Montag, 23. August erfolgt über die BiB unter 0 21 54/949-602 oder per Mail an bibliothek@stadt-willich.de, Anmeldeschluss ist Freitag, der 20. August.