Vereine im Kreis Viersen gründen eine Taekwondo Fachschaft

Foto: privat

Vorsitzende, Abteilungsleiter, Trainer und Jugendwarte aus 6 Taekwondo Vereinen und Vereinsabteilungen trafen sich Mitte August im Verbandsstützpunkt der Nordrhein Westfälischen Taekwondo Union in Viersen-Dülken zur Neuformierung der Fachschaft Taekwondo im Kreis Viersen.

Alle Anwesenden haben es sich zum Ziel gesetzt die Angebote der Sportart Taekwondo im Leistungssport, aber auch im Bereich des Breitensports stärker an den heutigen sportlichen und gesundheitlichen Bedürfnissen ihrer Mitglieder auszurichten. Im Mittelpunkt steht die Förderung der Sportler unter Berücksichtigung des Demographischen Wandels unserer Gesellschaft.

Die Angebotspalette der NWTU Taekwondo Abteilungen im Kreisgebiet umspannt von daher alle Altersklassen. Vom Vereinstraining im Vorschulalter, Taekwondo Kursen in Kindergärten und an Schulen, leistungsorientiertem Training für Jugendliche bis zu gesundheitsorientiertem Taekwondo Training für Erwachsene, Para Sport oder Migration und Integration Sport.

Es werden zukünftig zusätzlich durch die Fachschaft gemeinsame Taekwondo Lehrgänge und Turniere im Kreis ausgerichtet und die Vereine vernetzen sich stärker miteinander als in der Vergangenheit. Alle Sportler/innen an der Basis haben die Gelegenheit ihre Taekwondo Künste- oder den olympischen Sport, über den Tellerrand des eigenen Vereins hinaus zu erweitern und zu vertiefen. Dies alles aber durch kurze Anreisewege und geringe Kosten.

Die DOSB Aus- u. Weiterbildungen, zum DTU Jugendmanager/in C-u. B, Assistenztrainer/in, Trainer/in C-, B wird durch den Bildungsreferenten der Nordrhein -Westfälischen Taekwon Do Union (NWTU) und Vorsitzender der Kampfsportgemeinschaft Oh Do Kwan e.V. in Dülken, Thomas Schneider 8.Dan, für alle Sportler mit einem gültigen DTU Pass im Kreis Viersen in der Fachschaft unterstützt und gefördert.

Als Ansprechpartner für die Fachschaft im Kreis Viersen, ist Dirk Töller, von der Taekwondo
Kampfsportgemeinschaft Willich vorgeschlagen und von allen Vereinsvertretern bestätigt worden.

Folgende Sportler/innen, und Vereine beteiligten sich aktiv bei der Gründung der neuen Taekwondo Fachschaft im Kreis Viersen:

  • Christian Eloundou und Wolfgang Reinsch VT Kempen
  • Mareike Kibeti und Stefan Landscheidt TuS Oedt
  • Nik Fuchs Jungblut Born
  • Thomas Schneider KSG Oh Do Kwan e.V. Dülken
  • Dirk Töller Willicher Turnverein (Taekwondo KSG Willich)
  • Sarah Di Sinno Judo Club Schiefbahn (Taekwondo KSG Willich)

Die Taekwondo Trainingszeiten und Trainigsorte der Vereine finden Sie im Internet auf deren Web Seiten.

Bei Fragen zum Thema Taekwondo im Kreis Viersen wenden Sie sich bitte an die Vereine oder an Dirk Töller, 0176 603 41 289, dirktoeller@gmx.de oder Thomas Schneider, T.Schneider@nwtu.de