Nettetal beteiligt sich am Tag des offenen Denkmals

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Stadt Nettetal am bundesweiten Denkmaltag. Nettetals Geschichte und die seiner Stadtteile bieten viele denkwürdige Ereignisse und spannende Anekdoten. Noch heute sind viele Denkmäler sichtbar, die von dieser Zeit zeugen. So befinden sich auch in jedem Stadtteil Heimatfiguren, die ein traditionelles Handwerk oder einen Handelsbrauch symbolisieren.

Anhand eines Drohnenfilms, welcher in Zusammenarbeit mit den Nettetaler Firmen Pfeffer Media und Dropcis und den Verkehrs- und Verschönerungsvereinen realisiert wurde, soll die Geschichte Nettetals mit Fokus auf die Symbolfiguren wieder erlebbar gemacht werden. Zusätzlich hat man die Gelegenheit, auf einer Radroute alle Figuren zu entdecken und Informationen dazu via QR-Code abzurufen. Den Film sowie einen Routenvorschlag für die Radtour finden Interessierte ab dem 12. September auf der Internetseite der Stadt Nettetal unter www.nettetal.de/kultur/tag-des-offenen-denkmals/.