Jetzt für die 2. Nettetaler Vereinswerkstatt anmelden

Bei der ersten Vereinswerkstatt folgten zahlreiche Vereinsvertreterinnen und -vertreter der Einladung der Stadt Nettetal in die Mensa des Werner-Jaeger-Gymnasiums. Foto: Stadt Nettetal

Am Dienstag, 28. September 2021, wird von 18.00 bis etwa 20.30 Uhr die zweite Nettetaler Vereinswerkstatt in der Aula der Realschule Nettetal, Kornblumenweg 1, 41334 Nettetal, stattfinden. Vertreterinnen und Vertreter der Nettetaler Vereine sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

Im Mittelpunkt der Vereinswerkstatt steht der Vortrag von Hans-Peter Uhlmann zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“. Mit diesem Angebot greift die Vereinswerkstatt ein Thema auf, welches von vielen Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertretern bei der letzten Vereinswerkstatt als wichtiges Thema benannt wurde. Die Stadt Nettetal möchte mit den Vereinswerkstätten eine praxisnahe, nachhaltige und wertvolle Unterstützung für Vereine vor Ort anbieten. Neben dem fachlichen Input soll auch Raum für einen Austausch geschaffen werden. Miteinander und voneinander profitieren ist ein wichtiger Bestandteil der Vereinswerkstätten. Nach aktuellem Stand gilt für die Veranstaltung die 3-G-Regel. Die Teilnehmer werden gebeten, am Eingang ihren entsprechenden Nachweis vorzulegen.

Interessierte Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen können sich bis zum 22. September 2021 anmelden, gerne per E-Mail an ehrenamt@nettetal.de oder telefonisch bei Maike Peters, Telefon 02153/898-5028.