Tönisvorst: Ausschuss legt Klassenrichtzahl für kommendes Schuljahr fest

Die Festlegung der Kommunalen Klassenrichtzahl für das Schuljahr 2022/2023 ist unter anderem Thema im kommenden Ausschuss für Bildung und Schule (BiSchu) am kommenden Mittwoch, 6. Oktober. Weitere Themen sind die Entwicklung der Gemeinschaftsgrundschule Vorst mit Blick auf die Raumkapazitäten inklusive OGS (Offene Ganztagsgrundschule), der Schutz der Schülerinnen und Schüler vor einer Corona-Infektion während der Schulbusfahrten (Schülerspezialverkehr) sowie die Erfahrungen anderer Kommunen mit dem „Münchener Modell“.

Der öffentliche Teil des Ausschusses für Bildung und Schule beginnt um 18.00 Uhr, Schulzentrum Corneliusfeld, Forum, Corneliusstraße 25. Es gilt weiterhin die 3G-Regel sowie Maskenpflicht. Sämtliche Unterlagen und Tagesordnungspunkte findet man im Ratsinformationssystem der Stadt unter https://toenisvorst.ratsinfomanagement.net/tops/__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZTYDUI0Nj_Ks_tIl9ORKaDs.