Willich: Feuer zerstört Pizzaria vollständig

Foto: Feuerwehr Willich

Zu einem Gaststättenbrand an der Anrather Straße wurde der Löschzug Willich sowie der Rettungsdienst in der Nacht zum Mittwoch (27.10.) gegen 02.26 Uhr alarmiert. Die ersteintreffende Besatzung des Rettungswagen bestätigte der Leitstelle einen Vollbrand in einer Gaststätte und das sich noch Personen am Fenster im Obergeschoss befanden. Daraufhin heulten zusätzlich die Sirenen im Ortsteil Willich.

Unmittelbar wurde über eine Steckleiter sowie der Drehleiter die Menschenrettung vorbereitet, jedoch konnten diese über ein separates Treppenhaus durch die Feuerwehr gerettet werden.

Jeweils ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung ins Gebäude sowie außerhalb vom Gebäude vor. Mit Hilfe eines Hochdrucklüfter wurde im Anschluss die Betroffenen verrauchten Bereiche durch die Feuerwehr entraucht.

Die beiden geretteten Personen wurden durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt. Im Einsatz waren der Löschzug Willich, die zweite Drehleiter aus Schiefbahn, der Rettungsdienst aus Willich, der Gerätewagen Atemschutz aus Viersen und die Polizei. Der Einsatz war für die 30 ehrenamtlichen Einsatzkräfte gegen 04.50 Uhr beendet.