Rosarium Schlosspark Neersen: Stadt sucht neue Ehrenamtler für die Pflege

Das Rosarium sucht dringend Rosenpaten. Das Rosarium im Schlosspark existiert seit 2009 und erfreut viele Parkbesucher, lädt zum Verweilen ein und ist bei vielen Hochzeiten pittoresker Hintergrund fürs Paarfoto.

Von Beginn an wird das Rosarium von Ehrenamtlern gepflegt. Mit Unterstützung der Verwaltung, die sich um die „groben“ Arbeiten kümmert, hat sich ein ansehnliches Stück Gartenkultur entwickelt. 12 Jahre gehen natürlich nicht spurlos vorüber – „und also wir brauchen dringend Unterstützung für das Rosarium im Neersener Schlosspark. Wir suchen Rosenliebhaber, die bei Erhalt, Gestaltung und Pflege des Rosariums in Neersen aktiv mitmachen möchten“, so Udo Hormes vom Team Umwelt und nachhaltige Stadtentwicklung im Geschäftsbereich Stadtplanung.

Er ist dann auch bei Interesse der richtige Ansprechpartner (Telefon 0 21 54 –  949 262, E-Mail udo.hormes@stadt-willich.de .