NetteBetrieb: Erschließungsarbeiten auf der Montel-Allee

Foto: Stadt Nettetal

Die Betriebsbereiche Abwasser und Tiefbau des NetteBetriebs erschließen mit dem Bereich am Anfang der Montel-Allee in Kaldenkirchen in Höhe der Autobahnauf- beziehungsweise -abfahrt einen weiteren Teil des Gebietes Nettetal-West. Hier entsteht abgehend von der Montel-Allee eine Stichstraße, die die Ansiedlungen weiterer Unternehmen ermöglichen soll.

Die Straßenarbeiten werden vom Betriebsbereich Tiefbau durchgeführt. Für die Entwässerung erstellt der Betriebsbereich Abwasser einen Kanal im Trennsystem. Die Arbeiten haben bereits begonnen und werden voraussichtlich im ersten Quartal 2022 abgeschlossen werden. Im Zuge der Arbeiten wird es auch zu Einschränkungen für den Verkehr kommen. So ist die Montel-Allee vom Kreuzungsbereich „An der Kleinbahn“ zunächst ab Mittwoch 17. November 2021 für etwa fünf Wochen gesperrt.

Eine Umleitung wird eingerichtet. Gleichzeitig bleibt die Zufahrt für Anlieger der ansässigen Firmen gesichert.