Bilderbuch-Geschenk für Kinder: Stadtbücherei Tönisvorst nimmt teil an bundesweiter „Lesestart“-Aktion

Foto: Symbolbild

Zwar ist noch nicht Nikolaustag, aber über ein kleines Geschenk würde man sich vielleicht doch schon freuen. Zumindest wenn man drei Jahre alt ist: Dann nämlich wartet in der Stadtbücherei ein Überraschungs-Bilderbuch. Verpackt ist es in einer witzigen kleinen Stofftasche; enthalten ist auch eine mehrsprachige Broschüre voller Anregungen und Tipps für Mama und Papa um das gemeinsame Vorlesen und Erzählen vergnüglich in den Familienalltag zu verankern.

Organisiert und gefördert wird diese Aktion von Stiftung Lesen und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. „Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung: Wenn Kinder von klein auf mit Vorlesen vertraut gemacht werden, ist das ein erster Schritt, um ihnen frühe Zugänge zu Bildung zu eröffnen. Weitere Informationen und laufend neue Tipps zum Thema finden sich bei Interesse unter www.lesestart.de