Cäcilienfest: MGV Cäcilia 1845 Schiefbahn ehrt Jubilare

Von links: Anni Gielen, Manfred Esser, Heinz Ippers, Hans-Theo Ohlenforst und Hubert Callens. Foto: privat

In kleiner, familiärer Besetzung  feierte der MGV Cäcilia 1845 Schiefbahn sein diesjähriges Cäcilienfest. Gäste vom Männerchor Lank-Latum und vom Schiefbahner Bruderverein Eintracht ergänzten die Runde und verstärkten auch den Chor, der  unter der Leitung von Frank Scholzen die Festrunde mit bekannten und beliebten Liedern unterhielt.

Der Vorsitzende des Chorverbandes Linker Niederrhein, Hans-Theo Ohlenforst und das für die Willicher Chöre zuständige Vorstandsmitglied Anni Gielen ehrten den 95-jährigen Heinz Ippers für 75 Jahre Singen im Chor und Manfred Esser für 50-jährige Mitgliedschaft. Beiden überreichte Cäcilia-Vorsitzender Hubert Callens eine Ehrenurkunde für die lange Treue zum Männergesangverein.

Die Sänger hoffen, im nächsten Jahr das Jubiläumskonzert nachholen zu können und würden sich sehr über neue, aktive Mitglieder freuen, die die lange Tradition des Chores aufrecht erhalten und weiter führen.