Seit März haben die mobilen Impfteams des Kreises bereits 140 Stationen in allen neun Städten und Gemeinden angefahren. Dort können sich Menschen unangemeldet gegen Corona impfen lassen.So impfte der Kreis an einem Baumarkt, an Tafeln für Hilfsbedürftige, an Moscheen...
Gemeinsam werben der Kreis Viersen und alle seine Städte und Gemeinden für die Impfungen von Schülerinnen und Schülern ab zwölf Jahren. Die Initiative geht auf Landrat Dr. Andreas Coenen zurück: "Nur gemeinsam sind wir stark gegen Corona. Im Kreis...
Der Kreis will allen Schülerinnen und Schülern ab 12 Jahren nach dem Beginn des neuen Schuljahres ein Impfangebot machen. Dazu ist er aktuell in Gesprächen mit den Städten und Gemeinden als Schulträgerinnen. Landrat Dr. Andreas Coenen sagt: "Je mehr Schülerinnen...
Der Kreis Viersen befindet sich ab dem heutigen Sonntag, 1. August, wieder in Inzidenzstufe 1 der Coronaschutzverordnung. Diese Einstufung hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW heute bekannt gegeben. Grund hierfür ist die Sieben-Tage-Inzidenz im...
Im Kreis Viersen sind ab Sonntag, den 25. Juli, auch Impfungen gegen das Coronavirus für Kinder ab zwölf Jahren im Impfzentrum möglich. Mit dem Angebot können die Schülerinnen und Schüler schon in den Sommerferien ihre erste Impfung erhalten, sodass...
Die Sommerferien sind gestartet und damit auch die Urlaubssaison. Der Kreis Viersen möchte die Bürgerinnen und Bürger daran erinnern, ihre Digitale Einreiseanmeldung auszufüllen, wenn sie aus einem Risikogebiet (einfaches Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet, Virusvariantengebiet) zurückkommen. Die Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete...
Trotz sinkender Fallzahlen ist es weiterhin nötig, die Schutz- und Hygienemaßnahmen gegen das Coronavirus einzuhalten. Daran erinnert der Kreis Viersen aus aktuellem Anlass. "Momentan sind im Kreis nur wenige Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Diese Entwicklung ist sehr erfreulich. Um...
Mit Beschluss des Landes Nordrhein-Westfalen läuft der Betrieb der Impfzentren in NRW zum 30. September aus. Das betrifft auch das Impfzentrum des Kreises Viersen. Bis dahin soll laut dem NRW-Gesundheitsministerium allen Personen ein Impfangebot gemacht worden sein. Ab Oktober...
Ab Montag, 12. Juli, können sich im Impfzentrum des Kreises Viersen auch Personen ab 18 Jahren mit dem Wirkstoff von AstraZeneca impfen lassen. Voraussetzung dafür ist, dass die Personen vorab durch einen Impfarzt aufgeklärt werden. Das besagt ein neuer...
Nach Auskunft des Landes Nordrhein-Westfalen sind ab Mittwoch wieder Erstimpfungen in den Impfzentren möglich. Der Kreis Viersen erhält dafür vom Land in dieser Woche, 21. bis 27. Juni, 1.446 Impfdosen sowie in der kommenden Woche, 28. Juni bis 4....

Folge uns auf Instagram