„Das Projekt passt sehr gut in unsere Ausrichtung, möglichst viele ökologische Aspekte auf der Golfanlage zu berücksichtigen“: Michael Kerkhoff, Geschäftsführer der Golfsport Willich GmbH, begrüßte jetzt auf der Golfanlage Duvenhof eine Vielzahl fliegender kleiner Besucher. Die Golfanlage ist eine Kooperation...
Schlitten fahren, wandern, reiten – viele Menschen zieht es aktuell ins Freie. Auch in den Naturschutzgebieten des Kreises Viersen nimmt der Besucherandrang erheblich zu – und stellt für einige Wildtiere eine Gefahr dar, so der Kreis Viersen in einer...
Die Natur zeigt ihre volle Blütenpracht, der Sommer hat Einzug gehalten. Das lockt die Menschen ins Grüne. „Fahrradtouren stehen hoch im Kurs, das können wir an den Ausleihzahlen für das NiederrheinRad sehr genau ablesen“, sagt Kathrin Peters vom Niederrhein...
Wo vor langer Zeit einmal eine Verbindungsstraße für den Autoverkehr zwischen Alt-Viersen und Dülken geplant war, verläuft heute eine beliebte Fahrradverbindung zwischen den beiden Stadtteilen. Der Wirtschaftsweg ist Teil des deutschlandweiten Fahrradknotenpunktnetzes, des Bahnradwegs Kreis Viersen sowie der Niederrheinroute....
Vom Mittwoch, 28. April 2021, bis Sonntag, 9. Mai 2021, sind insgesamt neun Städte Schauplatz des Festivals „tanz nrw“. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung wird in diesem Jahr zum ersten Mal in Viersen eröffnet. Und es gibt noch...
Im Sommer 2019 eröffnete die Biologische Station Krickenbecker Seen im Rahmen des Projekts „Natur zum Hören, Sehen, Fühlen und Riechen" eine interaktive Dauerausstellung in ihrem Infozentrum. Die Ausstellung „Lebensräume der Krickenbecker Seen" wendet sich an ein breites Publikum: Personen mit...
Auf dem Kinderspielplatz am Limburgweg in Viersen hat sich eine Sandbienen-Population angesiedelt. Diese Wildbienenart ist für den Menschen völlig ungefährlich. Die Insekten sind nicht aggressiv und auch wenn die Weibchen einen Stachel haben, verteidigen sie die Nester in der...
Aus Haftungsgründen war das Schwimmen im Venekotensee und im Dahmensee bereits seit längerem verboten. Dennoch suchten in den warmen Sommern der vergangenen Jahre immer mehr Menschen Abkühlung in den beiden See in Niederkrüchten und Brüggen. Dies ging oftmals einher...
Das tote Schaf wurde bereits am 12. November zwischen Anrath und Viersen auf einer Weide entdeckt - mutmaßlich von einem Wolf gerissen. Die Untersuchungen des Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (LANUV) bestätigten heute, dass es...
Amsel, Fink und Star sind da, aber wo ist das Rotkehlchen? Welche und wie viele Vögel durch unsere Gärten und Parks flattern, wird das Himmelfahrts-Wochenende vom 13. bis 16. Mai zeigen: Der NABU ruft gemeinsam mit dem Landesbund für...

Folge uns auf Instagram