Das Nettetaler Familienbüro ist das „Kompetenzzentrum mit Rat und Tat für Familien“. Mit diesem Anspruch startete die Anlaufstelle 2012 ihren Einsatz für Kinder, Jugendliche und Familien. Beate Lorenz (56), zuständig für Frühe Hilfen und Jugendamts-Mitarbeiterin der ersten Stunde, nennt...
Wer in den letzten Wochen an Münchheide IV vorbeigekommen ist, dem werden die zahlreichen in den Himmel ragenden und wie die sprichwörtlichen „Pilze aus dem Boden schießenden“ Betonpfeiler sicher ins Auge gefallen sein: Eine Delegation der Stadt – konkret...
Mit über 60 Hektar Wald sind die Stadtwerke Nettetal einer der größten Waldbesitzer in Nettetal. Der größte Teil dieser Flächen liegt im Kaldenkirchen Grenzwald, kleinere Flächen befinden sich an den Wasserwerken Lobberich und Breyell. Um die ökologische Vielfalt dieser...
Schick, praktisch, bequem und auch noch umweltfreundlich: Die ersten Stehhilfen an den Bürgerbushaltestellen im Stadtgebiet sind am Mittwoch am Sport und Freizeitbad De Bütt stellvertretend quasi offiziell in Betrieb genommen worden: Bürgermeister Christian Pakusch lehnte sozusagen mit den drei...
Kompakt – und mit Deckel: „Die Verwaltung hat die Anregung aus Bevölkerung und Politik aufgegriffen, einmal Papierkörbe zu testen, die eine Abdeckung haben“, so Bürgermeister Uwe Leuchtenberg. Vögel, die Abfälle aus den bisherigen Eimern pickten, hatten offenbar immer wieder...
Bereits im März lieferte die Stadtverwaltung Nettetal insgesamt 798 Tablets an die weiterführenden Schulen aus. 527 Tablets stammen dabei aus dem Sofortausstattungsprogramm des DigitalPaktes und 271 aus Landesmitteln zur Beschaffung dienstlicher Endgeräte für Lehrkräfte. In enger Zusammenarbeit mit den...
Im Kreis Viersen sind im Raum Kempen und Süchteln Fälle der Hasenpest (Tularämie) labordiagnostisch bestätigt worden. Bei Tularämie handelt es sich um eine bakterielle Erkrankung, die vorwiegend bei Feldhasen und anderen Nagetieren auftritt. Der Erreger (Francisella tularensis) kann aber...
„Nimm eins, lies eins, bring eins“, steht geschrieben auf dem neuen, blauen Bücherschrank, den Bürgermeister Christian Pakusch nun auf dem Minoritenplatz in Neersen mit einem symbolischen Bandschnitt der Öffentlichkeit übergab. Für den Bücherschrank wurde eine alte Telefonzelle vom Bauhof der...
Wer einen Termin beim Impfzentrum hat, ihn aber nicht wahrnehmen möchte, soll ihn bitte absagen. Dann kann der Termin anderweitig vergeben werden. Der zuständige Dezernent Thomas Heil erklärt: "Viele impfberechtigte Menschen können wegen des Andrangs nicht sofort einen Termin im...
In den vergangenen Monaten sind auf Kinderspielplätzen im Stadtgebiet Kempen defekte Altgeräte gegen neue Spielgeräte ausgetauscht bzw. Spielgeräte ergänzt worden. In St. Hubert auf dem Kinderspielplatz Hahnendyk lädt eine Spielanlage für Kleinkinder zum Rollenspiel rund um ein neu errichtetes kleines...

Folge uns auf Instagram